Aktuelles aus dem Kirchengemeinderat

März 13th, 2020

„Von guten Mächten wunderbar geborgen, erwarten wir getrost, was kommen mag.
Gott ist bei uns am Abend und am Morgen und ganz gewiss an jedem neuen Tag.“
(Dietrich Bonhoeffer, 1944)

Unerwartet und plötzlich ist unsere langjährige Kirchengemeinderatsvorsitzende

Heinke Nagel, geb. Kröger

am 6. April verstorben. Am 1. Dezember 1996 wurde sie in den Kirchengemeinderat gewählt und gehörte diesem 18 Jahre lang an bis sie Ende 2015 ausschied. In einer unruhigen und schwierigen Zeit engagierte sie sich mit Leib und Seele und mit ihrer typisch liebevollen, fröhlichen und wertschätzenden Art für unsere Kirchengemeinde und übernahm als Vorsitzende Verantwortung. Ihr Herz hing vor allem an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Viele Jahre lang war sie verantwortlich für unsere Landkinderstube und unsere drei Kindertagesstätten. Dabei hatte sie stets ein offenes Ohr und Herz für die Mitarbeitenden, Eltern und Kinder sowie für unsere kommunalen Partner. Daneben unterstützte sie die Jugendlichen von Tierra Sagrada. Gemeinsam mit Marlene Burhenne begleitete sie zudem engagiert und liebevoll die Kinder unserer Landkinderstube.  Für ihr außergewöhnliches Engagement wurde sie mit dem Ansgarkreuz der Nordkirche ausgezeichnet.
Wir wissen, was wir Heinke Nagel zu verdanken haben und werden sie stets in guter Erinnerung behalten. Wir vertrauen darauf, dass sie jetzt das sieht, was sie zutiefst geglaubt hat. Unser Mitgefühl gilt ihrer Familie.

Der Kirchengemeinderat der Kirchengemeinde Marne

Kirchengemeinderat beschließt
den Haushalt 2021 der Kirchengemeinde Marne und
die Wirtschaftspläne 2021 und 2022 des Friedhofes

 

In seiner Sitzung vom 21.Januar 2021 hat der Kirchengemeinderat über den Haushaltsplan 2021 der Kirchengemeinde  Marne sowie über die Wirtschaftspläne 2021 und 2022 des Marner Friedhofes beraten und diese beschlossen. In diesem Jahr können sie diese hier auf unserer Website einsehen. 

Comments are closed.