Kirchenmusik

September 5th, 2010

Die Kirchengemeinde Marne bietet Ihnen:

– hochwertige Orgelmusik sonntags im Gottesdienst und in diversen Konzerten in der Marner Maria-Magdalenen-Kirche und in der Neufelder Kapelle, bitte beachten Sie die örtliche Plakatierung.

– eine Kantorei, die montags ab 20 Uhr im Gemeindehaus probt.

– ein Chor, die Neufelder Heerscharen, der sonntags um 13 Uhr in der Neufelder Kapelle probt.

– einen Posaunenchor, der montags ab 18.30 Uhr im Gemeindehaus probt. Es wird eine AnfängerInnenausbildung angeboten!

– einen Jugendchor, der sich freitags ab 18.30Uhr im Gemeindehaus trifft (Tierra Sagrada)

Ansprechpartner:
Kantor Peter Heeren, Österstr. 16, 25709 Marne
Tel.: 04851-574

24.01.2018, 11 Uhr, Maria-Madgalenen-Kirche: Orgelmusik zum Markt

Altes & Neues

mit Peter Heeren

03.Juli 2018 um 17UhrMaria-Magdalenen-Kirche zu Marne

Konzert mit Werken von Gregor Gardemann und Wolfgang Amadeus Mozart

mit der Kantorei Marne und dem Itzehoer Kammerorchester

Leitung: Peter Heeren

16.Juli 2018 um 19.30 UhrMaria-Magdalenen-Kirche zu Marne

Sie finden Standing Ovations und frenetischen Jubel bei gregorianischen Gesängen in der Kirche ungewöhnlich? Nicht bei „The Gregorian Voices“. Das bulgarische Vokaloktett löst seit dem Frühjahr 2011 bei seiner Tournee durch Europa regelmäßig derartige emotionale Reaktionen aus. Kein Wunder, dass dieser besondere Chor bereits mehrere internationale Auszeichnungen erhalten hat. Sein Können umfasst ein erstaunliches Spektrum, das vom einstimmigen liturgischen Gesang bis hin zur polyphonen Fünfstimmigkeit mit schallenden Bässen und aufsteigenden Falsettstimmen reicht. In schlichte Mönchskutten gekleidet erschaffen „The Gregorian Voices“ durch die beeindruckende Präsentation ihrer substanzreichen Stimmen eine großartige, mystische Atmosphäre, die gerade in Kirchen Raum greifend und sehr berührend ist. Dieser stimmgewaltigen Formation von acht Sängern ist die klassische Gesangsausbildung anzuhören. Ihre glockenklaren Stimmen, der Zwiegesang von Bass, Bariton und Tenor breitet sich komplex und spannungsreich über dem Publikum aus. Der achtköpfige Männerchor aus dem bulgarischen Sofia begeistert und fasziniert ein breites Publikum mit gregorianischen Chorälen, orthodoxen Gesängen und Madrigalen unter der künstlerischen Leitung von Georgi Pandurov. Das Herausragende an diesem Chor ist, dass er die frühmittelalterlichen gregorianischen Choräle völlig neu belebt und interpretiert. Wie das gelingen kann, beweisen „The Gregorian Voices“ eindrucksvoll, wenn sie berühmte Klassiker der Popmusik im gregorianischen Stil arrangieren. Auch mit diesem gewagten Experiment lösen sie überwältigende Reaktionen im Publikum aus: „intensiv, aufwühlend, überragend oder erstaunlich“ sind Ausrufe, die häufig zu hören sind. Rod Stewards „I’m Sailing“ in einer sakralen Modulation zu hören, ist schon ein emotionales Erlebnis. Auch „Imagine“, ein bekannter Song von John Lennon, erntet neben „Ameno“ von ERA treffsicher und beständig Beifallsstürme.

***

14.Oktober 2018 um 17.00 UhrMaria-Magdalenen-Kirche zu Marne

Go(o)d Spell Voices

Wir sind ein Konzertchor der Dithmarscher Chorakademie, unter der Leitung von Kerstin Sterzik.

***

3.November 2018 um 17.00 UhrMaria-Magdalenen-Kirche zu Marne

Gospelkonzert mit dem Gospelchor Gaarden aus Kiel

 Die Kirchengemeinde Marne lädt ein zum Gospelkonzert  mit dem Gospelchor Gaarden aus Kiel

Mitten im Zentrum von Kiel liegt der beeindruckend bunte Stadtteil Gaarden mit seinem Hafen- und Werftenflair.  Von hier stammt auch der Gospelchor Gaarden, der am Samstag, 3.November 2018 um 17.00 Uhr ein Gospelkonzert in der Maria Magdalenen-Kirche in Marne geben wird gemeinsam mit den Neufelder Heerscharen.

Besonders die neueren amerikanischen Gospel mit ihren mitreißenden Rhythmen und eingängigen Melodien, die bis in die Popmusik hineinragen, haben  es dem Gospelchor Gaarden angetan. Aber natürlich werden auch die bekannten Evergreens an diesem Abend nicht fehlen.

„Der Funke springt über“, das ist das oft gehörte Urteil über den Gospelchor Gaarden.  „Man merkt euch einfach die Freude an, mit der ihr die Gospel singt“.  Der Eintritt ist frei

***

9.12.2018, 17 Uhr, Maria-Magdalenen-Kirche zu Marne

Weihnachtliche Singen

30.12.2018, 17 Uhr, Maria-Magdalenen-Kirche zu Marne

Sylvesterkonzert mit Michael Kriener (Orgel) aus Hamburg-Poppenbüttel

  • Comments(0)

Comments are closed.